Marmomac Teilnahme

Teilnahme mit dem Projekt "Stein auf Stein - Digitale Stereotomie - Hexagonales Interlocking System" an der Marmomac Messe, Verona, Italien - 27 - 30 September 2022 als Teil der Ausstellung MARMOMAC MEETS ACADEMIES

Wir werden mit dem Projekt "Stein auf Stein - Digitale Stereotomie - Hexagonales Interlocking System" an der Marmomac Messe, Verona, Italien - 27 - 30 September 2022 als Teil der Ausstellung MARMOMAC MEETS ACADEMIES teilnehmen.

Wir zeigen Ergebnisse des Seminars "Stein auf Stein - Digitale Stereotomie", geleitet von M.Sc. Eva Hagen, Akad. Dir. Cornelie Leopold, Dipl.-Ing. Benedikt Blumenröder.

Video des Projekts: https://youtu.be/vxz2SONoNJg

Die Arbeit des Studenten Fayuan Wang "Hexagonal Interlocking System" wurde aus einer 2D-Parkettierung zu einem dreidimensionalen, auf einem Modul basierenden Interlocking System entwickelt. Die Herstellung der Module erfolgte mit einem siebenachsigen Fräsroboter, Programmierung und Roboterbearbeitung durch Florian Lapport und Pascal Malschofsky.

Das Projekt wird aus dem lokalen Buntsandstein gefertigt, der von Carl Picard Natursteinwerk GmbH in Schweinstal, Krickenbach, bei Kaiserslautern gesponsert wurde, in Zusammenarbeit mit Martin Picard.

1_design_modules_system.jpgwhite_axonometry.jpg

2_robot_working_quadrat.png2_stone_processing_quadrat.pnghexagonal_interlocking_modules_quadrat.jpg

mock-up_oben.jpgmock-up_seitlich.jpg


Ein weiteres Projekt wurde von Arutiun Papikian auch als ein hexagonales interlocking System aus einem Modul entwickelt. Es baut auf einer archimedischen Parkettierung auf. Die Bilder zeigen die Entwicklung aus der archimedischen Parkettierung, Renderings des 3D-Modells und 3D-Drucke zweier Varianten.

Arutiun Papikian_pattern.jpgarutiun_muster_entwicklung.jpg

arutiun_papikian_rendering2.jpgarutiun_papikian_rendering1.jpg

arutiun_papikian_3d-druck_hell.jpgarutiun_papikian_3d-druck_variante.jpg