Grundstudium

Im Grundstudium vermitteln die beiden Lehrveranstaltungen Darstellende Geometrie 1 und 2 Methoden zum Erfassen dreidimensionaler Objekte und deren Darstellung in zweidimensionalen Zeichnungen.

Das Fach Darstellende Geometrie wird für Studierende der Architektur, des Bauingenieurwesens, Lehramt Bautechnik und Lehramt Holztechnik im 1./2. Semester mit 2 SWS Vorlesung und 2 SWS Übungen in Betreuungsgruppen angeboten.

In diesen Lehrveranstaltungen werden Grundlagen zur Geometrie der Formen und der Abbildungsmethoden vermittelt. Es werden Methoden erlernt, wie dreidimensionale Objekte erfasst und in zweidimensionalen Zeichnungen eindeutig repräsentiert werden können.

Darstellende Geometrie I

Lehrveranstaltung Darstellende Geometrie I im WS 2021/22, Teil 1 des Moduls: Wahrnehmen und Darstellen I für die Studiengänge Architektur, Bauingenieurwesen und Lehramt Bautechnik/Holztechnik - Pflichtmodul im 1. bzw. 2. Semester

Darstellende Geometrie II

In der Lehrveranstaltung steht die Abbildungsmethode der Zentralprojektion im Mittelpunkt. Die geometrischen Grundlagen der Architekturperspektive werden vermittelt und in Anwendungsbeispielen erprobt. Darstellende Geometrie II wird jeweils im Sommersemester angeboten.