Vita

Vita von Cornelie Leopold

Forschung und Lehre zur Architekturgeometrie mit Hintergründen zur Raumwahrnehmung, Raumvorstellung, Strukturellem Denken sowie Bezügen zwischen Architektur, Kunst und Mathematik

2017 Visiting Professor, Università Iuav di Venezia (IUAV), Seminar/Workshop TransForm

Seit 1999 Akademische Direktorin an der Technischen Universität Kaiserslautern, Fachbereich Architektur, Raum- und Umweltplanung, Bauingenieurwesen - seit 2011 fatuk - Fachbereich Architektur
Fachgebiet Darstellende Geometrie und Perspektive - Lehre und  Forschung

Seit 1983 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Darstellende Geometrie und Perspektive, seit 1984 Leiterin des Fachgebiets, 1986 Akademische Rätin, 1992 Akademische Oberrätin

1983 Lehrbeauftragte an der Fachhochschule für Technik Esslingen

1981 - 1983 Referendariat in Esslingen für das Lehramt an Gymnasien - 2.Staatsexamen

1975 - 1981 Studium der Philosophie, Mathematik und Germanistik an der Universität Stuttgart, Abschluss: 1.Staatsexamen

Schwerpunkte:
Geometrie bei Hermann Schaal
Philosophie (Semiotik, Ästhetik und Logik) bei Max Bense und Elisabeth Walther

Geboren in Calw, Baden-Württemberg